Nutzungsbedingungen für Online-Dienste von McDonald’s (McDonald’s Corporation)

Letzte Aktualisierung: 13. März 2017

WICHTIG: BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN („BEDINGUNGEN“) ZU DEREN VERSTÄNDNIS SORGFÄLTIG DURCH. SIE ENTHALTEN EINE SCHIEDSVEREINBARUNG, ERKLÄRUNGEN ZUM VERZICHT AUF SCHWURGERICHTSVERFAHREN UND SAMMELKLAGEN, BESCHRÄNKUNGEN ZUR HAFTUNG VON McDONALD'S SOWIE ANDERE BESTIMMUNGEN, DIE IHRE GESETZLICH FESTGELEGTEN RECHTE BETREFFEN.

Mit dem Installieren, Aufrufen oder Verwenden jeglicher Websites, mobiler Apps, E-Mail-Newsletter und Abonnements sowie anderer digitaler Inhalte, auf denen diese Bedingungen veröffentlicht sind oder die auf diese Bedingungen verweisen (gemeinsam „Online-Dienste“), gehen Sie eine verbindliche Vereinbarung mit der McDonald's Corporation („McDonald's“, „wir“, „uns“ etc.) ein, welche die Online-Dienste von unserem Hauptsitz in One McDonald's Plaza, Oak Brook, Illinois 60523 aus kontrolliert und betreibt.

Mit Annahme dieser Bedingungen nehmen Sie auch die McDonald's Datenschutzerklärung, welche Bestandteil dieser Vereinbarung ist, zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Daten sammeln, verwenden und teilen.

Mit Annahme dieser Bedingungen nehmen Sie zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, im Sinne von Abschnitt 7 auf Ihr Recht zu verzichten, jegliche Streitigkeiten durch andere Ihnen eventuell zur Verfügung stehende Verfahren wie Gerichts- oder Verwaltungsverfahren zu lösen. Das bedeutet auch, dass Sie auf Ihr Recht auf Anwendung eines Schwurgerichtsverfahrens oder auf Sammelklagen verzichten.

Die Online-Dienste sind nicht für die Verwendung durch Personen im Alter von unter 13 Jahren bestimmt oder ausgelegt. Zur Nutzung der Online-Dienste müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein. Wenn Sie mindestens 13 Jahre aber noch keine 18 Jahre alt sind (bzw. wenn Sie das von Ihrer Rechtsprechung vorgesehene Volljährigkeitsalter noch nicht erreicht haben), müssen Sie diese Bedingungen zusammen mit einem Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten lesen, der diese Bedingungen verstanden haben und ihnen zustimmen muss, damit Sie die Online-Dienste nutzen können.

Wenn Sie oder Ihr Elternteil bzw. Erziehungsberechtigter diesen Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der Online-Dienste umgehend einstellen und McDonald's auffordern, eventuelle im Zusammenhang mit den Online-Diensten erstellte Konten zu schließen. Sie können die Löschung per E-Mail an contact.privacy@us.mcd.com beantragen; bitte geben Sie darin die E-Mail-Adresse des zu löschenden Kontos an.

1. Über die Online-Dienste.

Verfügbarkeit von Produkten und Dienstleistungen. Die Produkte und Dienstleistungen von McDonald's sind in vielen Teilen der Erde verfügbar. Dennoch kann es vorkommen, dass die Online-Dienste Produkte und Dienstleistungen beschrieben, die nicht weltweit erhältlich sind.

Halten Sie sich an die Verkehrsregeln. Bei Nutzung der Online-Dienste müssen Sie sich jederzeit an die Verkehrsregeln sowie alle weiteren geltenden Regeln und Vorschriften halten. SIE DÜRFEN DIE ONLINE-DIENSTE NICHT NUTZEN, WÄHREND SIE FAHREN ODER EIN FAHRZEUG STEUERN ODER BEDIENEN, DAS IN BEWEGUNG IST UND SICH NICHT IM „PARK“-MODUS BEFINDET. Im Interesse der Sicherheit sollten Sie die Online-Dienste immer nur dann nutzen, wenn dies rechtmäßig und sicher ist.

Sie tragen die Verantwortung für Ihre Geräte und Konten. Sie tragen die Verantwortung für jegliche Geräte, Software-Anwendungen und Dienste, die Sie zur Nutzung der Online-Dienste benötigen. McDonald's garantiert nicht die uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit der Online-Dienste auf einem bestimmten Gerät oder mit einer bestimmten Software. Sie tragen außerdem die Verantwortung für jegliche Gebühren, Kosten und Steuern für die Nachrichten- und Datenübermittlung zur Nutzung der Online-Dienste, einschließlich jener für die Kommunikation per SMS, E-Mail oder andere von Ihnen gewählte Kommunikationsmittel. Sie dürfen die Online-Dienste ausschließlich mit Geräten, die sich in Ihrem Eigentum oder Besitz befinden, und nur unter Verwendung der autorisierten Betriebssysteme (z. B. Apple iPhone OS für Apple Geräte) nutzen. Wenn Sie ein Online-Konto erstellen, sind Sie für dessen Sicherheit sowie jegliche Aktivitäten, die damit vorgenommen werden, verantwortlich. Sie dürfen nur ein Online-Dienstkonto verwenden und müssen dafür sorgen, dass Ihre Kontoinformationen jederzeit korrekt sind.

McDonald's hat das Recht, die Online-Dienste zu aktualisieren oder einzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass McDonald's (mit oder ohne Vorankündigung) die Online-Dienste (oder Ihren Zugriff auf diesen) von Zeit zu Zeit aktualisieren, verändern oder einstellen kann, auch durch das Schicken von Push-Aktualisierungen auf jede (oder durch das Entfernen von Funktionen oder den Zugriff auf diese von jeder) mobilen McDonald's App, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben.

Aktualisierungen dieser Bedingungen. McDonald's kann von Zeit zu Zeit nach alleinigem Ermessen auch diese Bedingungen aktualisieren. Wenn McDonald's wesentliche Änderungen an den Bedingungen vornimmt, werden wir Sie auf jeglichem angemessenem Wege, wie durch die Veröffentlichung der neuen Bedingungen im Online-Dienst, benachrichtigen. Wenn Sie den geänderten Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der Online-Dienste umgehend einstellen und McDonald's auffordern, eventuelle im Zusammenhang mit den Online-Diensten erstellte Konten zu schließen. Zum Schließen Ihres Kontos können Sie mcdonalds.de/kontakt aufrufen oder uns eine E-Mail an contact.privacy@us.mcd.com schicken.

Unabhängige Unternehmen besitzen und betreiben zahlreiche Restaurants. Obgleich McDonald's die Online-Dienste betreibt und kontrolliert, ist das Unternehmen für den Betrieb der meisten Restaurants nicht verantwortlich. So sind die meisten Restaurants Eigentum unabhängiger Franchisenehmern von McDonald's und unterliegen deren Kontrolle. Einige Restaurants werden von McDonald's Niederlassungen betrieben (diese Franchisenehmer und Niederlassungen werden zusammen als „Restaurants“ bezeichnet). Jedes Restaurant ist allein und unabhängig für die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Bestimmungen, für jegliche Fragen im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Produkte an Sie sowie für alle Personalangelegenheiten im Restaurant verantwortlich.

Links zu Stellenangeboten von Online-Diensten. McDonald's und alle Restaurants sind Arbeitgeber, die nach dem Grundsatz der Chancengleichheit handeln und sich für eine vielfältige Belegschaft einsetzen. Die Online-Dienste können Links zu Stellenangeboten enthalten, die von McDonald's oder Restaurants veröffentlicht worden sind. Diese Angebote gelten nur für das jeweilige Restaurant und nicht für McDonald's oder seine Muttergesellschaft (McDonald's Corporation). Das bedeutet, dass das Restaurant, das das Stellenangebot veröffentlicht hat, allein für die Festlegung der Stellenanforderungen, sämtliche Einstellungsentscheidungen sowie alle anderen Beschäftigungsangelegenheiten in seinem Betrieb verantwortlich ist. Weder McDonald's noch seine Muttergesellschaft erhält eine Kopie von Bewerbungen, die Sie an ein Franchise-Restaurant schicken, noch hat es Kontrolle darüber, ob Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen oder eingestellt werden. Ebensowenig hat es Einfluss auf die Beschäftigungspolitik und -praktiken des Franchisenehmers. Weder McDonald's noch seine Muttergesellschaft beschäftigen unabhängige Franchisenehmer. Wenn Sie von einem Restaurant eingestellt werden, dass ein Franchisenehmer ist, ist einzig der Franchisenehmer und nicht McDonald's oder seine Muttergesellschaft (McDonald's Corporation) Ihr Arbeitgeber.

So erreichen Sie uns. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu den Online-Diensten haben, besuchen Sie den Bereich „Kontakt“ in den Online-Diensten oder www.mcdonalds.de/kontakt.

2. Unsere Datenschutzpraktiken und Kommunikation mit Ihnen.

McDonald's Datenschutzerklärung. Die McDonald's Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser Bedingungen. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt unsere Datenschutzpraktiken, d. h. wie wir Daten sammeln, verwenden und teilen.

So kommunizieren wir mit Ihnen. In den Online-Diensten können Sie wählen, E-Mails, SMS an die von Ihnen angegebene Handynummer oder Push-Mitteilungen von McDonald's zu erhalten. Wenn Sie sich für eine dieser Kommunikationswege entscheiden, erklären Sie sich mit dem Erhalt von Marketing-, geschäftlichen und anderen Mitteilungen von McDonald's einverstanden. McDonald's kann die Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nutzen, um im Einklang mit der McDonald's Datenschutzerklärung mit Ihnen zu kommunizieren.

Abbestellen von Mitteilungen im Allgemeinen. Sie können wählen, wie wir mit Ihnen kommunizieren. Im Allgemeinen können Sie Ihre Kommunikationseinstellungen im Profilbereich des Online-Dienstes, den Sie verwenden, einsehen und bearbeiten. Hier finden Sie auch die Anweisungen zum Abbestellen von Mitteilungen. Sie können Ihre Kommunikationseinstellungen auch in den Einstellungen Ihres Geräts anpassen. Darüber hinaus können auch unsere Mitteilungen selbst die Möglichkeit zum Abbestellen enthalten. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Sie unter Umständen Ihre Kommunikationseinstellungen für jede Kommunikationsart separat anpassen müssen. Wenn Sie zum Beispiel den Erhalt von Marketing-E-Mails abwählen, können Sie anschließend trotzdem noch Marketing-SMS erhalten, wenn Sie deren Erhalt zugestimmt haben. Obgleich wir unser Bestes tun, um Ihnen die Verwaltung Ihrer Kommunikationseinstellungen möglichst einfach zu gestalten, kann es sein, dass Sie Ihre Einstellungen für jeden Online-Service separat anpassen müssen. Bitte beachten Sie, dass für einige kontobezogene und geschäftliche Mitteilungen die einzige Möglichkeit zur Abbestellung die Schließung Ihres Online-Servicekontos ist. Wenn Sie Mitteilungen von einem McDonald's Franchisenehmer erhalten, beachten Sie bitte außerdem, dass Sie diese dort direkt abbestellen müssen.

Zusätzliche Informationen zu SMS. Wenn Sie sich für eines unserer SMS-Programme anmelden, nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Programme den McDonald's Bedingungen für SMS-Programme unterliegen. Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Sie SMS von einem automatisierten System erhalten. Sie nehmen weiterhin zur Kenntnis, dass Ihre Zustimmung nicht für einen Kauf erforderlich ist. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen und sich abmelden möchten, schicken Sie bitte eine SMS mit dem Text STOP an die entsprechende Kurzwahlnummer, besuchen Sie www.mcdonalds.de/kontakt oder schicken Sie uns eine E-Mail an contact.privacy@us.mcd.com. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die McDonald's Bedingungen für SMS-Programme.

3. Eigentum und Lizenzen an den Online-Diensten.

Das geistige Eigentum von McDonald's. Jegliche Rechte an den Online-Diensten sind und bleiben ausschließliches Eigentum von McDonald's oder seinen Lizenzgebern. Zum besseren Verständnis umfassen „Online-Dienste“ jegliche Inhalte in den Online-Diensten wie zum Beispiel (aber nicht beschränkt auf) Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Seitenköpfe, Schaltflächensymbole, Bilder, Audiodateien, digitale Downloads, Datenzusammenstellungen, Software, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, die Handelsaufmachung, Audio-, Video- und andere Materialien (zusammen „Inhalte“) sowie sämtliche Bestandteile der Online-Dienste. Die Online-Dienste werden Ihnen zur Verfügung gestellt, nicht verkauft. Nichts in diesen Bedingungen beabsichtigt, diese Rechte auf Sie zu übertragen bzw. sie Ihnen zu verleihen. Es ist nicht gestattet, Handlungen vorzunehmen, die die Rechte von McDonald's oder seinen Lizenzgebern gefährden, einschränken oder in Widerspruch zu diesen stehen.

Ihre Lizenz zur Nutzung der Online-Dienste. Vorbehaltlich dieser Bedingungen erhalten Sie eine persönliche, nicht-exklusive, nicht-übertragbare und widerrufbare Lizenz zur Nutzung der Online-Dienste, und zwar einzig zu Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Zwecken und einzig im Einklang mit diesen Bestimmungen. Zum besseren Verständnis wird unter „Nutzung“ der Zugriff auf die Dienste, die Interaktion mit diesen sowie ihre Anzeige verstanden. Abgesehen von den Lizenzen und Rechten, die Ihnen ausdrücklich durch diese Bedingungen erteilt werden, werden Ihnen keine Lizenzen oder Rechte auf stillschweigende oder andere Weise erteilt. McDonald's behält sich alle weiteren Rechte vor.

Informationen zu Warenzeichen. Warenzeichen, Servicemarken und alle grafischen Elementen, einschließlich des Erscheinungsbildes der Online-Dienste, sind charakteristische und geschützten Warenzeichnen bzw. die Handelsaufmachung von McDonald's oder seinen Lizenzgebern. Die Online-Dienste können auch verschiedene Namen, Warenzeichen und Servicemarken Dritter enthalten, die Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber sind.

4. Nutzerbeiträge und unaufgeforderte Ideen.

Nutzerbeiträge. Einige Online-Dienste können Ihnen die Einreichung von Kommentaren, Anmerkungen, Empfehlungen, Ideen, Grafiken, Fotos, Fragen, Beschwerden oder anderen Informationen gestatten, die über die Online-Services veröffentlicht oder McDonald's mitgeteilt werden (zusammen „Nutzerbeträge“). Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie mit Einreichung jeglicher Informationen an McDonald's durch die Online-Dienste McDonald's eine unbefristete, unwiderrufliche, weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung, Erteilung von Unterlizenzen an Dritte, Veränderung, Übersetzung, Anfertigung abgeleiteter Werke, öffentlichen Ausstellung und öffentlichen Aufführung der Beiträge erteilen; dazu gehört auch die Nutzung zu jeglichen kommerziellen oder anderen Zwecken ohne Zustimmung oder Entschädigung Dritter. McDonald's ist in nicht verpflichtet, Nutzerbeiträge vertraulich zu behandeln.

Unaufgeforderte Ideen. McDonald's berücksichtigt grundsätzlich keine unaufgeforderten Ideen. Obgleich wir es zu schätzen wissen, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich über McDonald's Gedanken zu machen, ist es uns nicht möglich, neue Ideen zu prüfen, die nicht über das System von McDonald's eingehen. Sie verzichten sowohl heute als auch in der Zukunft ausdrücklich auf jegliche Rechtsansprüche gegen McDonald's und alle anderen Mitglieder des McDonald's Systems, die sich im Zusammenhang mit der Berücksichtigung, Verwendung oder Entwicklung jeglicher Produkte, Designs, Konzepte oder anderer Materialien durch McDonald's ergeben können, die Ihren Einreichungen ähneln oder identisch mit diesen sind. Weitere Informationen finden Sie in den Häufigen Fragen auf der Website von McDonald's.

5. Urheberrechtsvermerk.

McDonald's antwortet auf Mitteilungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen, die die Bestimmungen des Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) erfüllen. Wenn Sie glauben, dass Ihre urheberrechtlich geschützten Werke durch Inhalte, die in den Online-Diensten erscheinen, verletzt wurden, schicken Sie bitte eine schriftliche DMCA-Mitteilung an McDonald's unter der folgenden Adresse: McDonald's Corporation, One McDonald's Plaza, Oak Brook, Illinois 60523, Attn: DMCA copyright administrator, +1 (630) 623-3000 oder per E-Mail an dmca@us.mcd.com.

Erforderliche Angaben in der Mitteilung zur Urheberrechtsverletzung. Bitte nehmen Sie in Ihre Mitteilung an uns neben Ihrem vollen Namen, Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse die folgenden Angaben auf:

  1. Eine detaillierte Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks, von dem Sie glauben, dass es verletzt wurde.
  2. Eine detaillierte Beschreibung des Inhalts des Online-Dienstes, von dem Sie glauben, dass er das urheberrechtlich geschützte Werk verletzt, einschließlich angemessen hinreichender Informationen, die McDonald's das Auffinden des mutmaßlich verletzten Inhalts ermöglichen (z. B. die Seite in den Online-Diensten, auf der sich der mutmaßlich verletzte Inhalt befindet).
  3. Die folgende Erklärung mit Unterschrift des Urheberrechtsinhabers oder einer Person, die berechtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers eines exklusiven Rechts, das mutmaßlich verletzt wurde, zu handeln: „Ich habe gute Gründe zur Annahme, dass die Nutzung des Materials auf die beanstandende Weise nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz genehmigt ist. Ich erkläre hiermit an Eides statt und unter Kenntnis der Strafbarkeit falscher Angaben, dass die Angaben in dieser Mitteilung korrekt sind und dass ich der Urheberrechtsinhaber oder eine Person bin, die berechtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers eines exklusiven Rechts, das mutmaßlich verletzt wurde, zu handeln.“

6. Akzeptable Nutzung und Einschränkungen für die Online-Dienste.

Akzeptable Nutzung und andere Einschränkungen. In Bezug auf die Online-Dienste (einschließlich ihrer Inhalte) sind Sie zu Folgendem nicht befugt und dürfen dies auch Dritten nicht gestattet:

  1. Nutzung der Online-Dienste zu jeglichen rechtswidrigen oder durch diese Bedingungen verbotenen Zwecke;
  2. Löschen oder Ändern jeglicher Urheberrechts-, Warenzeichen- oder anderer Eigentumsvermerke;
  3. Versuchen, Eigentum oder Rechte an den Online-Diensten, einschließlich ihrer Inhalte, zu erwerben;
  4. Nutzen, Kopieren, Verteilen, Neuveröffentlichen, Zeigen, Offenlegen, Hochladen, Veröffentlichen oder Übermitteln der Online-Dienste auf jegliche kommerzielle Weise;
  5. Vermieten, Leasen, Verkaufen, Unterlizenzieren, Verleihen, Übersetzen, Zusammenfügen, Anpassen, Zuweisen oder Übertragen der Online-Dienste oder ihre Verbindung mit bzw. Integration in jegliche andere Programme oder Dienste;
  6. Zerlegen, Dekompilieren, Rückentwickeln, Kopieren in Quell- oder Objektcode-Form oder Erstellen abgeleiteter Werke basierend auf den Online-Diensten;
  7. Überführen, Bereitstellen, Ausführen oder Wiederausführen der Online-Dienste in Verletzung eines Embargos, einer Handelssanktion oder anderer Gesetze und Bestimmungen zur Kontrolle von Technologie oder Ausfuhr; Sie erklären und gewährleisten außerdem, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, (i) gegen das die US-Regierung ein Embargo verhängt hat oder das von der US-Regierung als ein „den Terrorismus unterstützendes“ Land eingestuft wurde; (ii) das auf einer beliebigen Liste der US-Regierung verbotener oder eingeschränkter Partien aufgeführt ist;
  8. Nutzen oder Starten jeglicher nicht autorisierter Technologie oder automatisierter Systeme für den Zugriff auf die Online-Dienste oder das Extrahieren von Inhalten von den Online-Diensten, wie zum Beispiel (aber nicht beschränkt auf) Spider, Roboter, Screenscrapers oder Offline-Reader;
  9. Versuche zum Deaktivieren, Beschädigen, Überlasten, Beeinträchtigen oder Verschaffen von unbefugtem Zugriff auf die Online-Dienste, das McDonald's Netzwerk oder jegliche anderen Nutzerkonten, die mit den Online-Diensten in Zusammenhang stehen.

7. Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse.

Beschränkungen der Haftung von McDonald's. WEDER McDONALD'S NOCH JEGLICHE ANDERE MITGLIEDER DES McDONALD'S SYSTEMS HAFTEN DIREKT ODER INDIREKT FÜR SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE GEWINNE ODER GESCHÄFTSAUSFÄLLE, BESONDERE, INDIREKTE, FOLGE-, EXEMPLARISCHE ODER NEBENSCHÄDEN EINSCHLIESSLICH DATENVERLUSTE, PERSONEN- ODER SACHSCHÄDEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT ODER INFOLGE DER ONLINE-SERVICES ENTSTEHEN. NICHTS IN DIESEM ABSCHNITT ZIELT DARAUF AB, DIE HAFTUNG VON McDONALD'S FÜR SCHÄDEN ZU BESCHRÄNKEN, DIE DURCH DIE GROBE FAHRLÄSSIGKEIT BZW. DAS VORSÄTZLICHE ODER RECHTSWIDRIGE FEHLERVERHALTEN VON McDONALD‘S VERURSACHT WURDEN. DARÜBER HINAUS ZIELT NICHTS IN DIESEM ABSCHNITT DARAUF AB, IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER ZU BESCHRÄNKEN ODER ABZUÄNDERN, BEI DENEN DAS GELTENDE GESETZ DIES VERBIETET. McDonald's behält sich alle gesetzlichen Rechte zum Erhalt von Schadenersatz oder anderen Entschädigungen vor, die im Sinne dieser Bedingungen oder laut Gesetzt zulässig sind.

McDonald's stellt die Online-Dienste „IN DER VORLIEGENDEN FORM“ und ohne Gewährleistungen zur Verfügung. Die Online-Dienste können Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten. MCDONALD'S STELLT DIE ONLINE-DIENSTE „IN DER VORLIEGENDEN FORM“ UND OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART ZUR VERFÜGUNG. McDONALD'S MACHT KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ZUR ALLGEMEINEN GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT ODER ZUR EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. McDONALD'S ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE UND MACHT KEINERLEI ZUSICHERUNGEN, DASS DIE ONLINE-DIENSTE GENAU, ZUVERLÄSSIG, UNTERBRECHUNGS- UND FEHLERFREI SIND, DASS FEHLER KORRIGIERT WERDEN ODER DASS DIE ONLINE-DIENSTE FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND. SIE ÜBERNEHMEN DIE VOLLE VERANTWORTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT IHRER NUTZUNG DER ONLINE-DIENSTE. BEI UNZUFRIEDENHEIT MIT DEN ONLINE-DIENSTEN IST DIE EINSTELLUNG IHRER NUTZUNG IHR EINZIGES RECHTSMITTEL GEGEN McDONALD'S UND ALLE ANDEREN MITGLIEDER DES McDONALD'S SYSTEMS. DIESE BESCHRÄNKUNG DER RECHTSMITTEL IST TEIL DER ABMACHUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN. DIESE GARANTIEAUSSCHLÜSSE KÖNNEN FÜR SIE UNZUTREFFEND SEIN, SOFERN DAS GELTENDE GESETZ DEN AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN NICHT GESTATTET.

Dienste von Drittanbietern. Die Online-Dienste können Verknüpfungen zu Websites, zum Download bereitgestellten Materialien, Inhalten, sozialen Netzwerken oder anderen digitalen Diensten Dritter (zusammen „Dienste von Drittanbietern) enthalten bzw. Ihnen deren Nutzung gestatten. Diese Drittanbieter können eigene Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärungen haben, die Sie vor ihrer Nutzung gelesen und verstanden haben sollten. McDonald's unterstützt diese Drittanbieter in keiner Weise und ist nicht mit ihnen verbunden. WEDER McDONALD'S NOCH JEGLICHE ANDERE MITGLIEDER DES McDONALD'S SYSTEMS HAFTEN FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN DIENSTEN VON DRITTANBIETERN ERGEBEN.

Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen. WEDER McDONALD'S NOCH JEGLICHE ANDERE MITGLIEDER DES McDONALD'S SYSTEMS HAFTEN FÜR DIE NICHTERFÜLLUNG DURCH McDONALD'S von jeglichen SEINER Verpflichtungen im Sinne dieser Bedingungen, wenn diese Nichterfüllung auf Gründen oder Ursachen beruht, die nicht von McDonald's zu vertreten sind. Im Falle eines solchen Ereignisses werden die Pflichten von McDonald's für die Dauer des Ereignisses ausgesetzt; McDonald's kann (muss aber nicht) zumutbare Anstrengungen zum Finden einer Lösung unternehmen, damit die Pflichten im Sinne dieser Bedingungen trotz des Ereignisses erfüllt werden können.

So legen wir Streitigkeiten bei. Sie erklären sich mit Folgendem einverstanden: (1) jegliche Forderung oder Streitigkeit (ob bei Vertragsbruch, Vergehen oder anderem), die Sie mit McDonald's oder anderen Mitgliedern des McDonald's Systems haben können und die sich aus den Online-Diensten oder im Zusammenhang mit diesen ergeben, werden ausschließlich durch endgültige und bindende Arbitration beigelegt, die durch die Judicial Arbitration and Mediation Services („JAMS“) und nach den „Streamlined Arbitration Rules and Procedures“ („Regeln und Verfahren“) der JAMS abgewickelt wird; (2) diese Schiedsvereinbarung wird gemäß einer Transaktion durchgeführt, die zwischenstaatlichen Handel umfasst und dem US-amerikanischen Federal Arbitration Act („FAA“), 9 U.S.C. §§ 1-16 unterliegt; (3) das Schiedsverfahren wird an einem Standort durchgeführt, der von den JAMS nach ihren Regeln und Verfahren festgelegt wird (sofern dieser Standort angemessen leicht erreichbar für Sie ist), oder an einem anderen Standort, der im gegenseitigen Einvernehmen von Ihnen und McDonald's oder anderen Mitgliedern des McDonald's System vereinbart wird; (4) die Entscheidung des Schiedsrichters beruht auf diesen Bedingungen und allen anderen hier benannten Vereinbarungen, die in Zusammenhang mit den Online-Diensten aufgenommen wurden; (5) der Schiedsrichter legt das Gesetz des US-Bundesstaates Illinois im Einklang mit dem FAA sowie die geltenden Verjährungsfristen zugrunde, wobei gesetzlich anerkannte Rechtsansprüche Vorzug haben; (6) es werden keine Forderungen auf Basis einer Sammel- oder Verbandsklage geschlichtet, da Sie und McDonald's hiermit auf das Recht verzichten, Forderungen durch Sammel- oder Verbandsklagen jeglicher Art geltend zu machen; die Arbitration wird folglich ausschließlich über die einzelnen Forderungen von Ihnen und McDonald's entscheiden; es gilt als vereinbart, dass der Schiedsrichter die Forderungen jeglicher anderer Personen oder Parteien nicht mit einer Arbitration zwischen Ihnen und McDonald's im Sinne dieser Bedingungen zusammenlegen oder verbinden darf; (7) Sie und McDonald's übertragen dem Schiedsrichter die ausschließliche Zuständigkeit für das Beilegen jeglicher Streitigkeiten bezüglich der Auslegung, Anwendbarkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bedingungen oder des Abschlusses dieses Vertrags, einschließlich der Schiedsfähigkeit jeglicher Streitigkeiten und Forderungen im Zusammenhang mit der Nichtigkeit oder Anfechtbarkeit aller oder einiger dieser Bedingungen; (8) in dem Fall, dass die Verwaltungs- und Anmeldegebühren sowie Schiedsrichterhonorare im Zusammenhang mit dieser Arbitration über 100 USD liegen, stimmt McDonald's zu, alle diese Verwaltungs- und Anmeldegebühren sowie Schiedsrichterhonorare, die über 100 USD liegen, vorbehaltlich der endgültigen Entscheidung des Schiedsrichters, für Sie zu bezahlen. Wenn Sie darüber hinaus in der Lage sind, zu belegen, dass die Kosten der Arbitration gemessen an den Prozesskosten untragbar sind, wird McDonald's den Teil Ihrer Gebühren im Zusammenhang mit der Arbitration übernehmen, der laut Schiedsrichter über die tragbaren Kosten der Arbitration hinausgeht; (9) unbeschadet des obigen Unterabschnitts (6) gilt außerdem: Sollte ein beliebiger Teil dieser Schiedsvereinbarung für ungültig, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erachtet werden oder auf andere Weise im Konflikt mit den Regeln und Verfahren stehen, so bleiben die restlichen Teile dieser Schiedsvereinbarung gültig und werden im Einklang mit ihren Bedingungen so ausgelegt, als wäre die ungültige, nicht durchsetzbare, rechtswidrige oder kollidierende Bestimmung nicht darin enthalten. Sollte jedoch der obige Unterabschnitt (6) für ungültig, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erachtet werden, dann ist diese Schiedsvereinbarung insgesamt nichtig und anfechtbar und weder McDonald's noch Sie sind berechtigt, ihre Streitigkeit per Schiedsverfahren beilegen zu lassen. In diesem Fall stimmen Sie zu, jegliche Forderungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder den Online-Diensten ergeben, entweder am Gericht von DuPage County des US-Bundesstaats Illinois oder am Bundesbezirksgericht des nördlichen Bezirks von Illinois (United States District Court for the Northern District of Illinois) einzuklagen. Darüber hinaus STIMMEN SOWOHL SIE ALS AUCH MCDONALD'S ZU, AUF JEGLICHE RECHTE AUF ANWENDUNG EINES SCHWURGERICHTSVERFAHRENS ZU VERZICHTEN. Schließlich ist diese Schiedsvereinbarung wechselseitig für alle Parteien bindend, weshalb sowohl Sie als auch McDonald's verpflichtet sind, die jeweiligen Forderungen gegeneinander schiedsgerichtlich beilegen zu lassen. Weitere Informationen zu den JAMS und/oder den Regeln und Verfahren der JAMS finden Sie auf der JAMS-Website unter http://www.jamsadr.com.

8. Apple-Anwendungen

Diese Bedingungen beinhalten und ergänzen die Bedingungen von Apple, Inc. („Apple“) verfügbar auf https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/de/terms.html#service), einschließlich des dort enthaltenen Endbenutzer-Lizenzvertrages für Lizenzierte Applikationen („Bedingungen von Apple“). Wenn Sie die Online-Dienste durch eine Apple-Anwendung („Apple-Anwendung“) nutzen, erklären Sie sich auch mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Apple ist nicht zur Bereitstellung von Support- oder Wartungsleistungen jeglicher Art im Zusammenhang mit der Apple-Anwendung verpflichtet. Sollten Sie wartungs- oder supporttechnische Fragen im Zusammenhang mit Anwendungen von Apple haben, wenden Sie sich bitte unter den obigen Support Service-Angaben an McDonald's, nicht an Apple;
  • sofern nicht ausdrücklich anders in diesen Bedingungen festgelegt, sind alle Forderungen im Zusammenhang mit dem Besitz oder der Nutzung der Apple-Anwendung zwischen Ihnen und McDonald's (und nicht zwischen Ihnen, oder jemand anderem, und Apple); und
  • im Falle von Forderungen Dritter gegen Sie aufgrund von Verletzungen geistiger Eigentumsrechte durch Ihren Besitz oder Ihre Nutzung (im Einklang mit diesen Bedingungen) der Apple-Anwendung übernimmt Apple keine Verantwortung oder Haftung für Sie im Zusammenhang mit dieser Forderung;

Wenn die Apple-Anwendung, die Sie erworben haben, nicht mit einer bestimmten Garantie konform ist, die für sie gilt, können Sie Apple benachrichtigen, um daraufhin unter Umständen den Kaufpreis der Apple-Anwendung zurückerstattet zu bekommen, sofern dies in den zum entsprechenden Zeitpunkt gültigen Bedingungen von Apple vorgesehen ist. Dies vorausgesetzt und soweit gesetzlich zulässig gibt Apple keine Gewährleistungen bzw. lässt sich nicht auf Verpflichtungen, Bedingungen oder andere Bestimmungen im Zusammenhang mit der Apple-Anwendung ein und haftet nicht für Sie im Falle von Forderungen, Verlusten, Kosten oder Ausgaben, gleich welcher Art, die sich im Zusammenhang damit ergeben, das Sie oder eine andere Person die Apple-Anwendung nutzen oder sich auf ihre Inhalte oder einen Teil von diesen verlassen.

9. Sonstiges.

  • McDonald's macht keine Zusicherungen hinsichtlich der Angemessenheit oder Verfügbarkeit der Online-Dienste außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika. Wenn Sie die Online-Dienste von anderen Standorten aus nutzen, sind Sie für die Einhaltung der geltenden lokalen Gesetze verantwortlich.
  • Diese Bedingungen werden gemäß den Gesetzen des US-Bundesstaats Illinois angewandt und ausgelegt, ungeachtet der Grundsätze des Kollisionsrechts.
  • Obgleich diese Bedingungen lediglich die Online-Dienste zwischen McDonald's und Ihnen regeln (und weder Apple noch ein anderes Mitglied des McDonald's Systems Parteien dieser Bedingungen sind), sind Apple und alle anderen Mitglieder des McDonald's Systems Drittbegünstigte im Sinne dieser Bedingungen und haben das Recht, jene Rechte gegen Sie durchzusetzen, die McDonald's im Sinne dieser Bedingungen zustehen, sofern diese Bedingungen sie betreffen; es gibt keine weiteren Drittbegünstigten im Sinne dieser Bedingungen.
  • Diese Bedingungen wurden ursprünglich in englischer Sprache (amerikanisches Englisch) verfasst. Jede Übersetzung der Bedingungen in andere Sprachen wird lediglich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt, und im Falle von Widersprüchen zwischen beiden Versionen hat die englische Version (amerikanisches Englisch) Vorrang.
  • Mit der Aufkündigung dieser Bedingungen oder Ihrer Erlaubnis zur Nutzung der Online-Dienste verfallen alle Rechte, die Ihnen gemäß dieser Bedingungen gewährt wurden; diese Bedingungen gelten jedoch weiterhin für Ihre vorherige Nutzung der Online-Dienste und alles, was sich aus dieser ergibt. Nach Ende bleiben alle Rechte von McDonald's und anderen Mitgliedern des McDonald's Systems bestehen, einschließlich aller geistiger Eigentumsrechte, Eigentumsrechte und Genehmigungen im Sinne dieser Bedingungen, aller Nutzungseinschränkungen, Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse sowie aller Bestimmungen aus Abschnitt 7 („So legen wir Streitigkeiten bei“).
  • Jede Bedingung dieser Bedingungen gilt als abtrennbar und behält auch alleine ihre Gültigkeit. Sollte eine dieser Bedingungen rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar sein, behalten die rechtlichen Bedingungen ihre volle Rechtskraft und -wirkung.
  • Sollte McDonald's nicht ausdrücklich darauf bestehen, dass Sie einer bestimmten Verpflichtung im Sinne dieser Bedingungen nachkommen, oder seine Rechte gegen Sie nicht oder nur mit Verspätung durchsetzen, bedeutet das nicht, dass McDonald's auf seine Rechte gegen Sie verzichtet und Sie diese Verpflichtungen nicht einhalten müssen.
  • McDonald's kann seine Rechte und Pflichten im Sinne dieser Bedingungen auf andere Unternehmen oder juristische Personen übertragen, was aber keinen Einfluss auf Ihre Rechte oder unsere Pflichten im Sinne dieser Bedingungen hat. Sie können Ihre Rechte oder Pflichten im Sinne dieser Bedingungen nur auf andere Personen übertragen, wenn McDonald's dem schriftlich zustimmt.